Lernen am Galilei

Fachvorstellung
MUSIK

Das Fach Musik setzt sich zur Aufgabe, musikbezogene Handlungs- und Urteilskompetenz zu entwickeln.

Die Schülerinnen und Schüler sollen dazu befähigt werden, sowohl eine kulturelle Orientierung als auch eine musikalisch-ästhetische Identität zu erlangen. Darüber hinaus ist Musik ein kreatives Fach, welches das musikalische Gestaltungspotenzial der Lernenden fördern und entfalten soll. Musikunterricht soll es ihnen ermöglichen, sich bewusst auf Musik einzulassen, sich mit ihr auseinanderzusetzen und das persönliche, ästhetische Urteilsvermögen zu vertiefen.

Die Schülerinnen und Schüler des Gallilei-Gymnasiums haben die Möglichkeit, auch außerhalb des Musikunterrichts ihre musikalischen Interessen und Fähigkeiten zu entfalten. So gibt es das Angebot im Bereich der Ensemblepraxis der Big Band.

Im Rahmen des allgemeinen Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule unterstützt der Unterricht im Fach Musik darüber hinaus die Entwicklung einer mündigen und sozial verantwortlichen Persönlichkeit und leistet weitere Beiträge zu fachübergreifenden Querschnittsaufgaben in Schule und Unterricht, hierzu zählen u.a.

  • Menschenrechtsbildung,
  • Werteerziehung,
  • politische Bildung und Demokratieerziehung,
  • Bildung für die digitale Welt,
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung und Medienbildung,
  • geschlechtersensible Bildung,
  • kulturelle und interkulturelle Bildung.

Übersicht Sekundarstufe I und II

Eine Übersicht über die Inhalte des Musikunterrichts findet sich im Folgenden: