Volleyball-Nacht am Galilei-Gymnasium

Am Freitag, dem 20.01.2023, haben beachtliche 15 Mannschaften an der Volleyballnacht des Galilei-Gymnasiums teilgenommen. Dieses Jahr kam die Volleyballnacht insbesondere durch das Engagement der drei ambitionierten Schülerinnen Julia Bispinghoff, Jette Keil und Charlotte Funck aus dem Sportleistungskurs der Jahrgangsstufe Q2 unter der Leitung der Sportlehrkräfte Sabine Dräger und Burak Kaydi zustande. Das Turnier war geöffnet für ehemalige und aktuelle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte des Galilei-Gymnasiums sowie auch für Kooperations-SchülerInnen und Lehrkräfte des Gymnasiums Hammonense.

Die Veranstaltung mit über 200 Teilnehmern und Zuschauern wurde von einer sehr guten Stimmung getragen, weil sich alle Beteiligten über das Miteinander in der Nach-Coronazeit immens freuten.

Folgende Platzierungen haben sich nach über vier Stunden sportlicher Höchstleistungen ergeben:

Platz 1: Stadtmeister WKII – Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des Galilei-Gymnasiums

Platz 2: Lehrkräfte des Galilei-Gymnasiums

Platz 3: Sport-LK des Jahrgangs 2013

Der Dank geht an alle Teams für die Teilnahme am Turnier, an die zahlreichen Zuschauer und insbesondere an die Schiedsrichterinnen des Vereins SLC Bockum-Hövel, die sich bereit erklärt haben, die Turnierspiele zu pfeifen.

Wiedersehen macht bekanntlich Freude. Die Hoffnung ist bei allen Beteiligten ist daher groß, ab dem kommenden Winter diese unvergessliche Volleyballnacht wieder jährlich durchzuführen.

Teams und Zuschauer der Volleyballnacht 2023 am Galilei-Gymnasiums (Foto: B. Edelhoff)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Erfolge - Sport, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.