Klasse Big Band

Musikalisches Unterrichtsprojekt KLASSE BIG BAND am Galilei-Gymnasium Hamm

Bereits seit einigen Jahren gibt es ein großes öffentliches Interesse am praktischen Musizieren in der Schule, dem z.B. mit dem “JeKi-Projekt” („Jedem Kind ein Instrument“) in den Grundschulen schon ein erfolgreicher Grundstein gelegt wurde.

Darauf bauen wir am Galilei-Gymnasium auf und bieten in jeder neuen JgSt.5 jeweils ca. 30 Kindern die Teilnahme an unserem musikalischen Unterrichtsprojekt “Klasse Big Band” an. Hierbei handelt es sich um eine besondere Klasse, in der jede/r teilnehmende Schüler/in ein Instrument unserer Big Band-Besetzung neu erlernt oder aber auf instrumentalen Vorkenntnissen (z.B. durch JeKi) aufbaut. Damit unterscheidet sich unser Konzept wesentlich von anderen Instrumentalklassen-Angeboten, da sich diese in der Regel ausschließlich an instrumentale Anfänger richten.

Die Schüler musizieren während des Musikunterrichts drei Jahre lang im Klassenverband, während ein qualifizierter Instrumentalunterricht durch die “Musikschule Radbod” (Kulturrevier Radbod e.V.) im Anschluss an die reguläre Stundentafel in unserer Schule erteilt wird. Dieser musikalische Schwerpunkt kann sowohl in der achten und neunten Klasse („Hoch-Tief-AG I“) als auch in der Oberstufe („Hoch-Tief-AG II“) fortgesetzt werden.

Mit ihren Arbeitsergebnissen gestalten die Big Bands regelmäßig inner- und außerschulische Veranstaltungen, so dass sie eine entsprechende Honorierung durch Applaus und fundierte Auftrittserfahrungen sammeln. Zurzeit wird gemeinsam überlegt, in welcher Weise das Projekt in der gymnasialen Oberstufe fortgeführt werden kann.

Besetzung der “Klasse Big Band”:
Brass Section > Trompete, Posaune, Saxophon (Alt), Klarinette (Bb), Querflöte
Rhythm Section > E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Schlagzeug

Das aktuelle Anmeldeformular können Sie hier herunterladen und ausgefüllt im Sekretariat abgeben.