SchülerInsel

logo_neu-kl_rahmen

Die Schülerinsel ist ein „eingetragener Verein“ (e.V.), der sich darum bemüht den Bildungsstand an der Schule zu verbessern. Die Mitglieder vermitteln Nachhilfe und beweisen somit ihr soziales Engagement. Außerdem möchten sie die SchülerInnen sozial-wissenschaftliches Arbeiten lehren.

Sie vermitteln SchülerInnen von allen Schulen, speziell wird das Augenmerk auf die Klassen 5-11 gelenkt. Dieses Förderprogramm ist auch in dem Bildungs- und Teilhabepaket integriert.

Als NachhilfelehrerInnen kommen Studenten, aber auch ehemalige (Nachhilfe-)LehrerInnen in Frage. SchülerInnen dürfen dabei nur SchülerInnen helfen, die mindestens zwei Stufen unter ihren sind.

Möchten Sie Nachhilfe für Ihr Kind/Ihre Kinder beantragen, so müssen Sie sich auf folgende Kosten einstellen:

Für die SEK I werden 11 Euro für 45 Minuten, für die SEK II 14 Euro für 45 Minuten berechnet. Es gibt aber auch die Möglichkeit zu zweit teilzunehmen, wenn man in demselben Fach Probleme hat wie z.B. der Freund. Dies kostet pro Person 8 Euro für 45 Minuten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

SchülerInnen und Eltern können Nachhilfe beantragen, indem sie das Formular im Anhang ausfüllen und im Sekretariat abgeben.

StudentInnen, ehemalige (Nachhilfe-)LehrerInnen und SchülerInnen, die sich hier engagieren möchten, können sich über die Arbeitsbedingungen in dem entsprechenden Vertrag im Anhang informieren.

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich an die AnsprechpartnerInnen wenden, die jeden Mittwoch in der Mittagspause (12:30 Uhr bis 13:20 Uhr)  im BOB zu finden sind.

Vertrag für Nachhilfeschüler

Vertrag Personal-Honorarkräfte

Vertrag Personal-SuS