Projekt: ,,Australische Kultur praktisch erleben“ (Tag 1)

In dem Projekt ,,Australische Kultur praktisch erleben“, geleitet von Herrn Eppe, Frau Dräger und Frau Marckhoff, beschäftigten sich Schüler mit typischen australischen Spielzeugen.

Zu Beginn stellte jeder Schüler und jede Schülerin in einer lockeren und familiären Atmosphäre seinen eigenen Bumerang her. ,, Im Vordergrund steht die Praxis“ sagte Herr Eppe, ,,Wir wollen nach dem Basteln noch auf den Sportplatz gehen, um unsere neuen Bumerange auszuprobieren“.

Schüler beim Erstellen eines Bumerangs

 

 

 

 

 

 

Am Ende des Tages wurden die selbstgebastelten Bumerange auf dem Sportplatz des Adolf-Brühl Stadions gemeinsam getestet.

Dieser Beitrag wurde unter Projekttage 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.