Bereitstellung von Lernmaterialien zur häuslichen Arbeit für die Zeit der Schulschließung (3. AKTUALISIERUNG: vom 23.04 bis zum 30.04.)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem heutigen Tag dürfen wir wieder Schülerinnen und Schüler am Galilei-Gymnasium beschulen. Die Erstbegegnung nach 5 Wochen verlief positiv und unter Beachtung aller Hygienevorschriften. Ein Gefühl von Normalität konnte daher aber bis jetzt noch nicht aufkommen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 sowie die der Einführungsphase und der Jahrgangsstufe Q1 müssen weiter aus der Distanz lernen. Wie angekündigt, gibt es dafür ab heute wiederum eine aktualisierte Version unseres Padlets, die für die Schülerinnen und Schüler, sofern nicht anders angekündigt, neue Arbeitsmaterialien und Arbeitsaufträge für den Zeitraumbis zum 30.04.2020 bereithält. Die Schülerinnen und Schüler der Q2 werden mit Lernangeboten in der Schule versorgt und werden bis auf wenige Ausnahmen dort keine neuen Materialien antreffen. Die aktualisierte Version kann mit folgendem Link eingesehen werden:

https://padlet.com/Kaysersberg/Schulplaner_nach_Ostern

Es empfiehlt sich auch dieses Mal wieder, die vorhandenen Materialien und Arbeitsaufträge auf einem lokalen Medium zu speichern.

Außerdem möchte ich Sie über ein Beratungsangebot am Galilei-Gymnasium in Zeiten der Schulschließung informieren. Unter Wahrung der Abstandsregelung und des Infektionsschutzes bieten Frau Kliegel und Herr Timmer-Rosenbusch für alle Schülerinnen und Schüler, in Einzelfällen aber auch für Eltern, Beratung und Gespräche in der Schule an. In diesen Fällen kann ein Gesprächstermin telefonisch über das Sekretariat der Schule (02381 / 871850) vereinbart werden.

Bleiben Sie bzw. bleibt gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Holz, Schulleiter

23. April 2020

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.