Schließung des Galilei-Gymnasiums von Montag, dem 16. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
sehr geehrte Damen und Herren,

auf Beschluss der Landesregierung Nordrhein-Westfalen werden alle Schulen von Montag, dem 16. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien geschlossen. Bereits am Montag wird kein Unterricht mehr stattfinden. Damit Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese veränderte Situation einzustellen, gilt am Montag, dem 16. März, und am Dienstag, dem 17. März 2020, eine Übergangsregelung. Das Galilei-Gymnasium wird am Montag im Zeitraum von 7.55 Uhr bis 15.00 Uhr und am Dienstag im Zeitraum von 7.55 Uhr bis 13.15 Uhr eine Betreuungsmöglichkeit für seine Schülerinnen und Schüler anbieten.

Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen des öffentlichen Lebens tätig sind – hierzu zählen insbesondere die Rettungsdienste und das Gesundheitswesen – und die keine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder haben, mögen dies bitte bis Dienstag, den 17. März 2020, 12.00 Uhr, telefonisch oder über Email der Schule mitteilen. In solchen Fällen werden wir gemeinsam versuchen, eine Lösung zu finden.

Die Schließung der Schulen hat laut Aussage des Ministeriums für Schule und Bildung vom 13. März 2020 keine Auswirkungen auf die Terminsetzungen bei den bevorstehenden Abiturprüfungen. Die Schülerinnen und Schüler der Q2 werden von ihrem Jahrgangsstufenleiter und den Fachlehrkräften über weitere Entwicklungen über die existierenden Email-Verteiler informiert. Euch viel Erfolg bei der Abiturvorbereitung!

Ich wünsche Euch und Ihnen allen von Herzen, dass Sie gesund, aber auch gelassen, durch die bevorstehenden Wochen kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Holz, Schulleiter

13. März 2020

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.