„Ruf der Wölfe“ – Autorin Andrea Paluch zu Gast am Galilei-Gymnasium

Im Rahmen der 39. Auflage des „Großen Treffpunktes Kinder- und Jugendbücherei“ fand am Dienstag, dem 12. November, in der Aula des Galilei-Gymnasiums eine Lesung mit der Schriftstellerin Andrea Paluch statt. Die Autorin stellte Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe ihr neues Kinderbuch vor, das sie zusammen mit ihrem Ehemann Robert Habeck, dem namhaften Spitzenpolitiker, verfasst hatte.

„Kennt ihr das: Teamarbeit?“, wandte sich Paluch an die versammelte Hörerschaft, die viele Fragen zur Entstehung eines echten Buches hatte. So verriet die Autorin auf Nachfrage, dass die Marketingabteilung des Verlags den Titel „Ruf der Wölfe“ bestimmt habe. Sie selber habe einen ganz anderen Arbeitstitel im Kopf gehabt: „Martin und Kamilla und die Jagd auf den Wolf“.

Nun aber heißen die Hauptpersonen Jan und Clara. Eine besondere Rolle spielt der Wolf; seine Beschreibung zu Beginn der Geschichte erzeugt Spannung. Denn der Wolf ist mager, hungrig, frei und wirkt damit einerseits mitleiderregend und andererseits bedrohlich. Paluch und Habeck thematisieren die aktuelle Diskussion um Schutz der seltenen Tierart und Schutz des Menschen vor der Bedrohung, die vom Auftreten von Wölfen in deutschen Wäldern ausgeht. Denn Jan begegnet allein unterwegs im Wald einem echten Wolf – beide nehmen Reißaus. Es beginnt eine Jagd auf den Wolf, der sich Jan mit seiner Klassenkameradin Clara entgegenstellt.

So las Frau Paluch von aufregenden Situationen im Wald und lustigen Momenten in Jans Klasse und Familie – und die Zuhörer lachten mit.

Werden Jan und Clara Freunde? Gelingt es ihnen, den Wolf zu retten?

Die Antworten auf diese Fragen finden die Kinder und Jugendlichen zwischen den Buchdeckeln… Ein Hinweis noch für Fans: Band zwei der Trilogie ist bereits in Arbeit!

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung, die die Klassen 5 im Rahmen des „Großen Treffpunktes“ besuchen werden: Der Rezitator und Musiker Oliver Steller wird am Freitag, dem 29. November, in der Stadtbücherei Lieder und Gedichte für Kinder vortragen.

Diana Marckhoff und Insa Heinrichs für die Fachschaft Deutsch, 13.11.2019 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.