Freiwillige Testungen für alle Schülerinnen und Schüler des Galilei-Gymnasiums

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

sehr geehrte Damen und Herren,

soeben erhielt ich die Nachricht, dass sich alle Schülerinnen und Schüler des Galilei-Gymnasiums  (mit Ausnahme der Q2) anlassbezogen, aber freiwillig in der Alfred-Fischer-Halle auf eine Infektion mit Corona testen lassen können.

Das Zeitfenster, das unserer Schule zugewiesen wurde, reicht am Samstag, dem 26. September 2020, von 11.15 Uhr bis 13.45 Uhr.

Eine Anmeldung im Sekretariat der Schule ist die beste Möglichkeit für uns, die Testungen für das Gesundheitsamt planbar zu machen. Frau Montag wird am Freitag, dem 25.09.2020, im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr diese Anmeldungen entgegennehmen. Dies kann per Telefon durch die Eltern oder persönlich durch die Schülerin bzw. den Schüler geschehen. Je mehr Rückmeldungen wir erhalten, desto verlässlicher ist der Plan, den wir dem Gesundheitsamt zur Verfügung stellen können.

Ich äußere die dringende Bitte an unsere Schülerschaft, sich testen zu lassen, und an Sie, liebe Eltern, Ihren Kindern die Teilnahme an dieser Testung zu ermöglichen.

Ich wünsche mir möglichst viele Testungen. Seid solidarisch, lasst Euch testen und bleibt vor allem gesund!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Holz, Schulleiter

24. September 2020

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.