Erreichbarkeit der Schulleitung und des Sekretariats während der Schulschließung bis zum Beginn der Osterferien und Ankündigung von Materialien zur häuslichen Arbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
sehr geehrte Damen und Herren,

auf Beschluss der Landesregierung Nordrhein-Westfalen wurden alle Schulen von Montag, dem 16. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien geschlossen.

Die Erreichbarkeit der Schulleitung und des Sekretariats ist aber trotzdem gegeben. Das Sekretariat der Schule ist täglich bis auf Weiteres zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr besetzt. In diesem Zeitraum ist auch jeweils ein Mitglied der Schulleitung für Sie erreichbar. Lehrmittel können in diesem Zeitraum ebenfalls aus den Spinden der Schule geholt werden.

Besonders wichtig sind Meldungen bei der Schule, sofern sich unerwartet ein Betreuungsbedarf ergeben sollte für Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6, deren Eltern in kritischen Infrastrukturen arbeiten. Eine Meldung dieser Schülerinnen und Schüler muss bis Dienstag, den 17.03.2020, 12.00 Uhr, bei der Schule erfolgen. Eine Übersicht des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales über diese Berufsfelder finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.mags.nrw/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen

Weiterhin sind Meldungen bei der Schule wichtig, wenn ein Familienmitglied oder Menschen im engsten Lebensumfeld nachweislich an Corona erkrankt sind. In diesem Fall müssen wir von schulischer Seite die zuständigen Behörden informieren.

Vorankündigung:
Seit gestern arbeiten Verwaltung und Lehrerkollegium intensiv an einer Möglichkeit, Aufgaben und Materialien für unsere Schülerinnen und Schüler über die Homepage der Schule zugänglich zu machen. Ab dem Mittwochmorgen werden diese Materialien für die Schülerinnen und Schüler zugänglich sein.

Mit freundlichen Grüßen
Karsten Holz, Schulleiter
17. März 2020

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.