Absage der Klassenfahrt nach Otterndorf

An die Eltern und Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 des Galilei-Gymnasiums:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat verfügt, dass alle ein- und mehrtägigen Schulfahrten in das In- und Ausland vor den Osterferien abgesagt werden müssen. Dies betrifft leider auch die Klassenfahrt Ihrer Kinder nach Otterndorf.

Wir werden in den verwortlichen Gremien prüfen, ob die Durchführung der Klassenfahrt zu einem späteren Zeitpunkt in diesem oder im kommenden Schuljahr möglich ist. Derzeit verbietet es sich aber wegen der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus, schon konkrete zeitliche Vereinbarungen zu treffen.

Bei dieser Information handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme auf Weisung des Ministeriums für Schule und Bildung. Ich möchte betonen, dass am Galilei-Gymnasium derzeit kein Verdacht auf eine tatsächliche Infektion einer Schülerin oder eines Schülers mit dem Corona-Virus besteht.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Holz, Schulleiter 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles (ES) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.