Schulgarten erstmals bei der Offenen Gartenpforte

Im Juni hat der Schulgarten des Galilei-Gymnasiums zum ersten Mal seit seinem über 25-jährigen Bestehen seine Pforten für die breite Öffentlichkeit geöffnet. Dabei sind die Schülerinnen und Schüler auf eine große Resonanz bei der Bevölkerung gestoßen. Die Besucher zeigten sich beeindruckt von der grünen Oase, die die Garten-AG im Laufe der letzten Jahre geschaffen hat. Es gab zahlreiche informative Gespräche bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde und der ein oder andere Besucher nahm auch gerne einen Staudenableger mit nach Hause.

„Rückblickend kann ich sagen, dass sich die viele Arbeit gelohnt hat und alle Beteiligten zufrieden auf den Tag zurückblicken. Wir müssen das nicht jedes Jahr machen, aber irgendwann sind wir bestimmt wieder dabei“, so das Fazit von Frau Hegemann als Leiterin der Schulgarten-AG.

 

Dieser Beitrag wurde unter AGs, Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.